• xing
  • Facebook Social Icon
  • LinkedIn Social Icon
ANZEIGE

Finest on Tour © 2016 - 2019 by PCL Medien- & Verlags GmbH

Powered by www.grafik-zwei.de

1/3

Natürlich entspannen

TEXT: JESSICA BACHMANN BILDER: WESTIN

Das einzige UNESCO-Biosphärenreservat des Inselstaats Malediven, das Baa Atoll beheimatet nicht nur einzigartige Fische, Schildkröten und Manta Rochen, sondern seit neuestem auch das The Westin Maldives Miriandhoo Resort. Neben dem Wohlbefinden der Gäste steht hier auch, wie es sich für ein Biosphärenreservat gehört, das der Natur im Vordergrund. So sorgte das Architektenbüro Peia Associati dafür, dass alles, was zum Bau dieses Resorts benötigt wurde, auch im Anschluss wieder eine Verwendung fand. Der Baucontainer wurde zum Tauchcenter und Betonröhren zu üppig bewachsenen Zäunen. An sich ist das gesamte Design inspiriert von Muscheln und Wellen sowie von Weite und Helligkeit. Durch den Boden der Overwater Villen sieht man direkt ins Meer, vom himmlischen Bett, das extra für komfortablen Schlaf kreiert wurde, auf das türkisblaue Meer. Auch Fitnessstudio und Spa sind komplett verglast und gewähren Blicke in die Tiefe und die Weite. Gegessen wird leger am Strand mit Blick auf flammende Pfannen, auf einem Steg im Meer im japanischen High-End Gourmet Restaurant „The Pearl“ oder aber im Hauptrestaurant, das zu drei Seiten offen und zum Teil Bibliothek ist. Entspannen mit bezaubernder Weitsicht ist hier Programm.

 

www.westin.com/Maldives