• xing
  • Facebook Social Icon
  • LinkedIn Social Icon
ANZEIGE

Finest on Tour © 2016 - 2019 by PCL Medien- & Verlags GmbH

Powered by www.grafik-zwei.de

1/9

GENIESSEN IM HERZEN DER 

CHAMPAGNE

 

Schon vor dem Eingang stehen drei Porsche aus Deutschland. Woher wussten deren Besitzer, dass das Hotel Royal Champagner, im Herzen der Champagne gelegen, erst vor ein paar Wochen wieder eröffnet wurde?

TEXT: FRANK GINDLER   |  BILDER: HOTEL, FRANK GINDLER 

Nun ja – ein Designer aus Mailand hat’s gewusst und ein Ehepaar aus Schweden nutzte den Businesstrip, um mit einem Leihwagen über die Champagne, Bordeaux wieder nach Paris zurückzufahren, um dann in die Heimat zu fliegen. Es scheint ein magischer Ort zu sein, denn die einstige Poststation beherbergte viele französische Regenten auf ihrem Weg in die etwa 20 Kilometer entfernte „Stadt der Könige“ nach Reims. Mehr als 1.000 Jahre lang wurden in der Cathédrale Notre Dame die französischen Könige gekrönt. Auch Napoleon soll hier mit seinen Generälen einen Stopp eingelegt haben. Und weil das eben so ist, wurde die Weingegend 2015 von den "Hügeln, Häusern und Weinkellern der Champagne" der UNESCO–Status als Weltkulturerbe vergeben.  So ist es zu erklären, dass ein amerikanisches Ehepaar, das bereits in Eperney ein Champagnerhaus besitzt, auch hier „sesshaft“ werden wollte und im August 2014 das etwas in die Jahre gekommene kleine Hotel vom großen LVMH-Konzern erwarb und es umbauen ließ. Es war das „Champagnerhaus“, in dem manch „große Verträge“ im globalen Lifestylebereich besiegelt und mit den edelsten Champagner-Jahrgängen aus den Kellereien begossen wurden. Bei der geschätzten 25 Mio.-Erweiterung des neuen, modernen Anbaus durch den renommierten Architekten Giovanni Pace (er war auch schon für Moet & Chandon und Janisson tätig), entstanden „nur“ 49 Zimmer und Suiten, die im weiten Umkreis das absolute Highlight sind. Alle verfügen über großzügige Fensterflächen und bieten Blicke in die weiten Champagneranbaugebiete. Die Räume selbst sind groß und lassen viel Licht in die äußerst geschmackvoll eingerichteten Zimmer. Die Joséphine-Suite hat über 100 m2 Wohnfläche sowie eigenen Zugang zum Außenpool, von dem aus man direkt in die Weinberge zu schwimmen scheint.  

Die betuchte Gesellschaft in und um die berühmte Grand-Cru-Gegend hat das Hotel schnell in ihr Herz geschlossen und nutzt es fleißig für jeglichen Anlass. Ansonsten darf man es (noch) als wirklichen Geheimtipp beschreiben. Überzeugend ist die klare Architektur, die Transparenz, die lichten Freiräume, drinnen wie draußen. Die mehr als 1.400 m2 große Fläche des neu entstandenen Anbaus wird als riesige Dachterrasse genutzt und ist zu jeder Tages- und Nachtzeit ein beliebter und belebter Treffpunkt der Hotelgäste, aber auch für die Gäste aus dem näheren Umland.  Im weiten Umkreis einmalig ist das Spa und Wellnessangebot im Royal Champagner! Ganz oben steht die „ganzheitliche Entspannung und Rebooting“ – eine völlig neue Dimension für die Region. Im lichten Spa mit seinen großen Fensterflächen und wunderbarem Ausblick über das „GrandCruTal“ verwöhnen Treatments und Therapeuten des renommierten Spa-Spezialisten „Biologique Recherche“  

*) die Hotelgäste, aber auch Besucher aus dem Umland. Alle Produkte sind aus rein natürlichen und biotechnologischen Inhaltsstoffen hergestellt.

Die neun Behandlungssuiten, darunter auch zwei „Paarräume“, ein Yoga-Studio, ein modernes Fitness-Center mit Personal Trainer auf Wunsch, Sauna, Hamam, Duschen und eine eigene Terrasse sind das ganze Jahr über geöffnet. Angenehm temperiert ist der Indoor-Pool mit 25 Meter bzw. Outdoor-Pool mit 16 Metern. Wunderbar entspannen lässt es sich bei Snacks, Drinks und Champagner in den verschiedenen Chaiselongues.

Mit dem TGV-Train sind es vom Paris Charles de Gaulle Airport gerade einmal 30 Minuten nach Epernay. Aus Paris, vom Gare de l’Est dauert es nur 35 Minuten. Vom Bahnhof Epernay sind es 15 Minuten Autotransfer zum Hotel.

Royal Champagne Hotel & Spa

9, Rue de la République

F-51160 Champillon

Tel.: +33-(0)326 52 87 11

www.relaischateaux.com/de/frankreich/royalchampagne-marne-champillon