• xing
  • Facebook Social Icon
  • LinkedIn Social Icon
ANZEIGE

Finest on Tour © 2016 - 2019 by PCL Medien- & Verlags GmbH

Powered by www.grafik-zwei.de

Selbst ist der Mann

„Für mich muss die perfekte Uhr drei Kriterien erfüllen: ein blaues Zifferblatt, Understatement und Spitzenqualität“.

Das sagt, Yvo Staudt der Selfemademan aus den Niederlanden und  kreierte während seines Musikstudiums in Italien aus Einsamkeit sein eigenes Uhrenmodell. Im Oktober 2014, im Alter von 21 Jahren, präsentierte Yvo seine erste Uhr und fertigte weitere 44 Exemplare dieses Modells selbst. Heute umfasst seine Kollektion vier Modelle, die in drei Farbvarianten erhältlich sind. Das Spitzenmodell, die Praeludium Guilloche, ist ein auf 25 Exemplare limitiertes Meisterwerk mit einem Gehäuse aus 18 Karat Roségold und einem von Hand guillochierten Zifferblatt. Die Marke hat mehrere Verkaufsstellen in den Niederlanden und Norwegen und wächst rasant. Und jetzt will er den deutschen Markt erobern. Mit seinem neuen Managing Partner Loek Oprinsen zeigt Yvo Staudt nun seine Kreationen in dem Herkunftsland seiner Familie. „Ich bin seit einigen Jahrzehnten auf dem deutschen Markt tätig und sehe, dass die Kreationen dieses bemerkenswerten jungen Mannes perfekt zum deutschen Uhrenliebhaber passen“, so Loek Oprinsen.

Yvo Staudt, Staudt Watches,
Boekelose Stoomblekerij 41, NL- 7548 ED Boekelo, The Netherlands
Telefon +31 53 20 32444, Email: info@staudtwatches.com

 

Majestätisch und markant!
Blaublütig
Das spektakuläre Highlight der Tutima Glashütte Kollektion
Schon im Modellnamen steckt ihr königliches Attribut:
Zur Baselworld 2017 präsentierte sich die Saxon One Royal Blue  als  Chronograph oder Dreizeigeruhr mit einem Zifferblatt in edlem, sportivem Blau. Der neue Ton ergänzt die Opalin-Silber-Weiß und Opalin-Anthrazit als Basic-Farblinie und bildet einen coolen Kontrast zur stählernen Architektur der Gehäuse Markant die dreidimensionale, pyramiden­förmige Gehäusestruktur. Der von Tutima entwickelte Chronographenaufbau des Automatikkalibers 521unterscheidet sich von den meisten anderen Chronographen durch seinen Minutenzähler aus der Mitte. Das Uhrwerk sitzt stoßgeschützt und hat einem verschraubten Gehäuseboden mit Saphirglas-Sichtfenster. Das bombierte, beidseitig entspiegelte Saphirglas über dem Zifferblatt bringt die aufgesetzten Indexmarker und die feinen Skalierungen detailscharf zur Geltung.
In der Dreizeigeruhr arbeitet das Kaliber Tutima 330 mit automatischem Aufzug, veredelt durch den Tutima-Rotor mit 18 Karat Gold­siegel. Das Werk zeigt Datum und Wochentage an. Tutima-typisch ist der rote Markierungspunkt auf der Drehlünette.

 

Tutima Glashütte präsentiert das 

Flaggschiff Ihrer Modellfamilie:

Die Saxon One verkörpert sportliche Eleganz, Robustheit und eine unverwechselbare Ästhetik. In diesem markanten Chronographen mit 

zentralem Minutenstopp manifestiert sich die ganze Dynamik der im Jahr 1927 in Glashütte gegründeten Traditionsmarke.

​Der perfekte Begleiter nicht nur für stilvolle Anlässe: Saxon One Chronograph,

Tutima Kaliber 521, mit Alligatorlederband 

4.600 Euro, mit Edelstahlband 4.900 Euro

www.tutima.com

Drei Brücken für die Ewigkeit

Ein historisches Merkmal und ein legendäres Modell: Das Tourbillon mit Drei Brücken steht seit 150 Jahren für die Philosophie des Hauses Girard-Perregaux, die Technik der Ästhetik unterzuordnen. Innerhalb von 25 Jahren fertigte Girard-Perregaux rund 20 Tourbillons mit Drei Brücken. Das Konstruktionsprinzip wurde zum Markenzeichen der Manufaktur. Heute gilt es als ältestes, noch immer produziertes Uhrwerk — mit einer Konstruktion, die seit den 1860er Jahren unverändert geblieben ist. Untrennbar mit Girard-Perregaux verbunden, hängen einige der wichtigsten Meilensteine der Manufaktur mit dieser Konstruktion zusammen. Mit einem Durchmesser von 40 Millimetern bietet das 18karätige Roségoldgehäuse mit gläsernem Gehäuseboden dem legendären Kaliber und seinen bekannten Charakteristiken einen zeitgemäßen Rahmen. Das Uhrwerk besteht aus 257 von Hand dekorierten und montierten Komponenten. Der aus 79 Teilen bestehende 

Tourbillonkäfig wiegt insgesamt lediglich 0,278 Gramm.

UVP für Deutschland: 161.000 EURO, 

Ref. 99285-52-000-BA6A

Eyecatcher mit Zeitansage

Eine sehr ungewöhnliche Zeitanzeige bei der Stunden- und Minutenzeiger die aktuelle Uhrzeit retrograd anzeigen. Der Stundenzeiger springt um 6 Uhr zurück an den Anfang seiner Skala, der Minutenzeiger zur halben Stunde. Dadurch stehen beide Zeiger zur vollen Stunde und um 12 Uhr lotrecht. Das aufwändig gravierte Zifferblatt erzeugt ein aufregendes Licht- und Schattenspiel. Die Zeiger aus Titan werden passend zum Gehäuse thermisch gefärbt. Das sehr gut verarbeitetes ETA Automatikwerk sorgt für den zuverlässigen Antrieb dieser Komplikation. Das Ungewöhnliche: technisch bedingt befindet sich der Minutenzeiger unter dem Stundenzeiger. Das bewährte KING SIZE Gehäuse ist mit zwei Saphirgläsern versehen, die Bandstege sind verschraubt.
Das Ungewöhnliche: technisch bedingt liegt der Minutenzeiger bei dieser Uhr unter dem Stundenzeiger.

Exclusiv: 30 Exemplare weltweit

Das sportive Design in der charakteristischen Handschrift von Chronoswiss, die marken­typische hohe Qualität der Fertigung und die von Hand aufgemalte Limitierungsnummer auf dem Zifferblatt machen das Sondermodell zur 20. Kitzbüheler Alpenrallye zum begehrten Sammlerstück.

 

CH-8733-BKSIRE-Kitzbühel 

GEHÄUSE Edelstahl, 41 mm Durchmesser, Höhe 10,45 mm. Zwiebelkrone, wasserdicht bis 10 bar, Bandstege verschraubt und mit patentiertem Autobloc System, Saphirglasboden mit Alpenrallye-Logo 

WERK Automatikkaliber C.291 

ZIFFERBLATT Galvanisch schwarz, Zentrum mattiert, Ringe mit Kreisschliff, Totalisatoren guillochiert; mit individueller Limitierungsnummer, von Hand aufgemalt; Zeiger mit Super-LumiNova Inlays 

ARMBAND Kalbsleder gelocht, mit rotem Futterleder 

und Kontrastnaht 

PREIS  UVP 3.980 Euro

Bulgari

Bulgari, Quarzwerk.  Gewölbtes 27 mm Gehäuse aus 18 Karat Roségold mit Diamanten im Brillantschliff. Rot lackiertes Zifferblatt mit Sonnen­guillochierung. Doppelt geschlungenes Armband aus rotem Karungleder. 

9.950 €, www.bulgari.com

Ewiges Licht

Auf der Baselworld 2017 präsentierte 

Luminox die nächste Generation der 

bestehenden Navy-SEAL-Uhrenkollektion. 

 

Intensiv getestet von den Navy SEALs unter extremsten Bedingungen in härtesten Umgebungen tragen sie das Gütesiegel der US-Marinesoldaten.

 

Bezeichnend für die neue 3500-Serie ist ihr Design, ihre Robustheit und das energieunabhängige LLT-Beleuchtungssystem, welches bis zu 25 Jahre lang leuchtet — täglich 24 Stunden, sieben Tage die Woche, unabhängig von externer Stromquelle. Das neu designte PU-Armband oder das außergewöhnliche Gliederarmband aus Karbon (3502, 3502.BO) mit Edelstahlverschluss, die einseitig drehbare Lünette aus speziellem Karbon, das gehärtete Mineralglas, die Stahlkrone mit doppelter Dichtung sowie die Wasserdichtigkeit bis 200 Meter machen die Navy-SEAL-Serie von Luminox zum idealen Begleiter. Tag und Nacht, zu Land und im Wasser. UVP 369 Euro.

SWISS ALPINE MILITARY 

Schweizer Armbanduhr: qualitativ hochwertig, robust mit kontrastreicher Ablesbarkeit im Stile der erfolgreichen 

Militäruhren. Hergestellt im Hause Giovanna mit der Kompetenz in Armbanduhren seit der Gründung 1924. 

Alle Modelle sind mit Saphirgläsern ausgestattet und haben drei Jahre Garantie.

 

Automatik Chronograph

Ref. 1652.6537

Gehäuse Edelstahl, 40,5 mm, Saphirglas 

Wasserdicht 5 bar

UVP 2.265 Euro 

Diese Seite

befindet sich

im Aufbau!

Cat’s Eye von Girard-Perregaux

Die Kollektion Cat’s Eye von Girard- Perregaux zeigt in verschiedenen Variationen die feine Uhrmacherkunst und verbindet ästhetisches Design mit mechanischen Uhrwerken, die für die handwerkliche Tradition des Hauses stehen.

 

Material: Roségold mit 62 Diamanten im Brillantschliff, insgesamt ca. 0,80 Karat

Maße: 35,44 x 30,44 mm  

Höhe: 11,40 mm

Glas: entspiegeltes Saphirglas

Gehäuseboden: Saphirglas

Zifferblatt: guillochiertes Perlmutt, tropfenförmige Stundenmarkierungen, besetzt mit 33 Diamanten von insgesamt ca. 0,108 Karat

Zeiger: blattförmig

Wasserdichtheit: 3 ATM (30 Meter)

Armband: dunkelblaues Alligatorleder oder Roségoldarmband

Schließe: roségoldene Faltschließe

Preis: UVP 30.600 Euro bzw. 44.300 Euro 

„Magic Garden“ von  Rosenthal

Modell „Magic Garden“ mit seinem handwerklich aufwendigen Ziffernblatt aus bestem Porzellan, per Hand in Deutschland gefertigt, verziert mit feinem, in Echtgold dekoriertem und handbemaltem Relief, besticht mit hochwertigem Schweizer Quarzuhrwerk und Kalbslederband. Gewinnen Sie das Schmuck­- stück von  Rosenthal im Wert von 289 €. www.rosenthal.de

GIRARD-PERREGAUX

LAUREATO TOURBILLON

Uhrenliebhaber und Sammler haben seit Jahren darauf gewartet: Noch in diesem Jahr wird die Laureato als umfassende Modellfamilie innerhalb der aktuellen Kollektion von Girard-Perregaux präsentiert. Nach höchsten Qualitätsansprüchen gefertigt, ist das Uhrwerk zudem eines der wenigen mit Tourbillon, das mit einem Selbstaufzugs- mechanismus ausgestattet ist; und wahrscheinlich ist es das einzige, das durch einen aus Gold gefertigten Mikrorotor aufgezogen wird. Das Kaliber GP09510 ist 

in zwei Varianten erhältlich. Titan & 18. Kt. Roségold, Alligatorlederarmband, UVP: 94.600,- € oder Titan & 18. Kt. Weißgold, Alligatorlederarmband, UVP: 99.200,- €

Maurice Lacroix

Das abgestufte Lünettendesign dieser Maurice Lacroix Armbanduhr erzeugt ein einmaliges Spiel von Licht und Schatten, was dem Zeitmesser eine luxuriöse Note verleiht. Das gewölbte, beidseitig entspiegelte Saphirglas fördert die Ablesbarkeit des Zifferblatts. Vom Gehäuse geschützt findet sich im Inneren der Les Classiques Date von Maurice Lacroix das für seine Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit gepriesene automatische Kaliber ML115. Der Gehäusedurchmesser von 40 mm zeigt sich dezent und verzichtet auf exzessive Extravaganz. Das Edelstahlgehäuse kombiniert polierte und gebürstete Oberflächen und sorgt damit für einen auffälligen Kontrast, der die geschwungenen Linien akzentuiert. 1.390 €. www.mauricelacroix.de

NICHTS FÜR SCHWARZseher

Back in Black rockt nicht nur als ACDC Sound, sondern auch am Handgelenk. Die MONDAINE SBB GIANT BLACK ist ein High­light der neuen Giant-Reihe aus der MONDAINE-SBB-Kollektion. Das tiefschwarze Lederarmband fügt sich nahtlos unter das Uhrengehäuse und lässt so das schwarz veredelte Edelstahlgehäuse (Ø 42 mm) noch größer erscheinen. Berühmt ist die rote Sekundenkelle*. Sie ist das geschützte Markenzeichen der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) und hat es als Klassiker in das Museum of Modern Art (MoMa) geschafft. UVP 299 EURO

* NUR das Modell "Stop To Go" hat den typischen zwei Sekundenstopp der SBB-Uhren, bevor der Minutenzeiger umspringt MONDAINE steht für schlichtes, authentisches Design. So entsteht ein Stück Schweizer Lebensart und macht die Uhren unverwechselbar und glaubwürdig. Alle Modelle sind Ausdruck modernen Lebens und eigenständigen Stils.  www.mondaine.com

(Anm.d. Redaktion: Apple musste im Jahr 2012 eine Summe von 20 Millionen an die SBB wegen „Patentklau“ zahlen). 

• Stunden, Minuten und Sekundenzeiger • Schweizer Quarzwerk • Edelstahlgehäuse (Durchmesser: 42mm) • Gewölbtes Mineralglas • Echtlederarmband • Wasserdicht geprüft bis 3ATM • Swiss Made • Referenznummer A660.30328.64SBO (komplett schwarz)

Neue Marke SMUKKETT

Der Name SMUKKETT setzt sich aus zwei Worten zusammen, „smuk“ und „kokett“. „Smuk“ ist Dänisch für hübsch, smart und elegant – „kokett“. Präzision ist selbstverständlich, aber doch irgendwie sekundär...

Zu dem Einführungsmodell NIGHTTIMER gesellen sich in der Frühjahr 2017 Collection die Modelle: ZULU, NOVEMBER, DELTA + CHARLIE.

 

Quarzuhrwerk, Gehäuse 36 mm und 40 mm Edelstahl poliert, PVD schwarz oder roségoldfarben beschichtet, gewölbtes Mineralglas, Edelstahlboden poliert, spritzwassergeschützt bis 3 bar.

Preis UVP 139 Euro 

SWISS ALPINE MILITARY AUTOMATIK CHRONOGRAPH

Qualitativ hochwertige, robuste Schweizer Armbanduhren, kontrastreiche Ablesbarkeit im Stile der erfolgreichen Militäruhren. Hergestellt im Hause Grovana mit der Kompetenz in Armbanduhren seit der Gründung 1924. 

Alle Modelle sind mit Saphirgläsern ausgestattet und aufgrund der guten Qualität gewährt der Hersteller auf seine Produkte drei Jahre Garantie.

 

Automatik Chronograph

Ref. 1652.6537

Gehäuse Edelstahl, 40,5 mm, Saphirglas

Wasserdicht 5 bar

Preis UVP 2.265 Euro 

BALL TRAINMASTER WORLDTIME CHRONOGRAPH

Im Jahr 2010 war BALL Watch der erste Uhrenhersteller dem es gelungen ist, ein mechanisches Uhrwerk kombiniert mit Tag- und Datumanzeige sowie einer 24-Stundenanzeige zu präsentieren. Der Trainmaster Worldtime Chronograph ist eine perfekte Verknüpfung zwischen Tag-und Datumanzeige und einer 24-Stundenanzeige.

 

Funktionen: 15 Mikrogasröhren auf dem Stunden-, Minuten- und Sekundenzeiger sowie dem Zifferblatt für beste Ablesbarkeit in der Nacht

Chronograph mit Langzeitmessung bis zu 12 Stunden

Weltzeitanzeige

Stoßfestigkeit bis 5,000Gs

Wasserdicht bis zu einem Druck von 5 bar

Stunde, Minute, Kleine Sekunde, Chronographen Totalisatoren, 

Wochentag und Datum

Preis UVP 4.695 Euro