• xing
  • Facebook Social Icon
  • LinkedIn Social Icon
ANZEIGE

Finest on Tour © 2016 - 2019 by PCL Medien- & Verlags GmbH

Powered by www.grafik-zwei.de

1/17

RUHE 

ERHOLUNG 

ABGESCHIEDENHEIT

Das schönste Versteck, das man sich denken kann.  

 

Das 5-Sterne-Luxus-Resort SIX SENSES NINH VAN BAY liegt am goldenen Strand der Bucht Ninh Van und ist nur mit dem Boot zu erreichen. 

Es hat sich seit seiner Eröffnung 2005 mehr und mehr zu einem familienfreundlichen „kleinen Paradies“ entwickelt. Honeymooner aus aller Welt haben es für sich entdeckt, weil es hier gelungen ist, eine perfekte Harmonie aus Luxus und Natur zu zelebrieren, eine Oase zu schaffen, in der die Achtung seiner Mitmenschen sowie allerhöchste Ansprüche in punkto Gastfreundlichkeit, Wahrung der Privatsphäre und Service zum normalen Alltag gehören. 

Nach einer ca. 25-minütigen Fahrt auf der hotel-eigenen schneeweißen, schnittigen Motoryacht erreicht man, vom Festland und der Stadt Nha Trang aus, die etwa 1.200 Meter lange Privatbucht Ninh Van. Insgesamt 59 Villen, zwischen 150 und >270 m² groß, liegen hier fast unscheinbar unter den hohen Palmen, versteckt im immergrünen Wald oder
sind auf Felsen gebaut.   

Jedem seine eigene Villa auf Zeit

Nach einem kleinen Facelifting wurden die 35 BEACHFRONT-POOL-VILLEN (176 m² Gesamtfläche Innen- und Außenbereich) jetzt noch großzügiger und exklusiver als zuvor. Das Badezimmer im Erdgeschoss ist vom Boden bis zur Decke komplett verglast. Das heiße Wasser wird durch Solar-zellen erzeugt. Eine individuell steuerbare Klimaanlage sorgt für noch mehr Komfort. Die beliebten Außen-Duschen sind nach wie vor ein USP. Das schönste Element der Restaurierung mag für viele, neben den helleren Farbtönen im Inneren, der Pool-Bereich sein – er wurde mit Schieferplatten ausgelegt, die den natürlichen Granitfelsen, für die die Bucht so berühmt ist, sehr ähnlich sind. Wer nicht weit laufen  oder radeln will, sollte sich, auch wenn es zu den anderen Villen höchstens einige hundert Meter weiter ist, eher an diesen Beach-Villen orientieren.

Direkt am Strand liegen auch die FAMILY BEACH POOL-VILLEN mit über 200 m² Gesamtareal. Sie liegen in erster Strand- reihe und sind auf zwei Etagen im Duplex-Stil gestaltet. Sie verfügen über einen zusätzlichen separaten Schlafraum, eine Outdoor-Dusche und zwei Toiletten. Im privaten Garten befindet sich ebenfalls ein Pool, ein Pfad führt direkt zum Sandstrand.Auf Felsen, die über Jahrmillionen durch die Meereswellen zu überdimensionalen, glatten „Kugeln“ geformt wurden, stehen fünf WATER-POOL-VILLEN (ca. 154 m² Gesamtfläche des Inn- und Outdoorbereiches), die mit dem Boot oder über viel „Fitness-Treppensteigen“ zu erreichen sind. Ein idealer Ort für Zweisamkeiten. Über Holzstufen gelangt man hier direkt ins Meer.  

Ein kleiner schmaler Fußweg führ zu den vier ROCK-POOL-VILLEN (ca. 187 m² großes Privatareal, inklusive der 61 m² geschlossenen Innen-Wohnfläche) am west- lichen Ende der Bucht. Oberhalb, leicht erhöht am Hügel, liegen dann die total abgeschirmten HILL-TOP-POOL-VILLEN (Privater Bereich ca. 158 m² gesamt, davon ca. 57 m² geschlossene Wohnfläche). Von hier aus genießen Sie den unverbauten grandiosen Panoramablick auf die Bucht. Je nach Lage beträgt die Entfernung zum Strand jedoch etwa 200-500 Meter.

 

Top of the Top 

Das ist natürlich die abseits gelegene THE ROCK RETREAT-VILLA, die ausschließlich per Boot zu erreichen ist. Purer Luxus auf 271 m², direkt auf und an den Felsen gebaut. In dieser absolut exklusiven Lage garantiert sie absolute Abgeschiedenheit in den Haupt- und Nebenvillen. Gekrönte Häupter waren hier – und wahre Stars, die sonst immer im Rampenlicht stehen. Hier dürfen sie wieder Mensch sein, im Pool wie Kinder planschen und die Stille um sich herum erleben. Die Suite kostet etwa 2.000 US-Dollar pro Tag, ein Preis, der die Frage aufwirft: „Wie viel darf pure Natur kosten?“ Für den Butler gibt es natürlich einen separaten Bereich, mit Küche und Kühlgeräten. Damit trotz aller Abgeschiedenheit alles frisch bleibt und das Eis für die leckeren Drinks auch garantiert nicht ausgeht.

Bedingt durch die ganz besondere Lage des romantischen Resorts sind die  „Privatvillen auf Zeit“häufig auch Refugien für gekrönte Häupter und viele internationale Stars, die einfach nur abschalten und genießen wollen. Full-Service gibt es rund um die Uhr. Selbstredend besitzt jede der Villen einen eigenen privaten Pool, uneinsehbar und diskret. Allein oder zu zweit bewohnt, bieten die Villen genügend Freiräume, um sich auch einmal (selbst) aus dem Weg zu gehen. Die Boutique-Villen „verlieren“ sich um das Haupthaus mit den Restaurants und der obligatorischen Schoko-Bar. Als Krönung gibt es hier einen wahrlich in den Fels gehauenen Weinkeller mit exzellenten Kostbarkeiten. Er steht jedem Gast auch für Weinproben und gesellige Runden offen. Gelegentliche BBQs am Strand oder ein zwangloses Treffen in der Open-Air-Küche gestatten dem Urlauber Kontakte zu seinen Mitgästen. Das Restaurant Dining by the Bay bietet neben der wunderschönen Aussicht über die Bucht internationale und lokale Gerichte. Wer kulinarisch etwas mehr experimentieren möchte, kann sich mit Leckereien aus der „East meets West-Fusion-Küche“ verwöhnen lassen. Hervorzuheben wären je-doch die immer wieder überraschenden japanischen und vietnamesischen Küchenkreationen! Im Gourmetrestaurant Dining by the Rocks stehen Fisch- und Fleischgerichte auf der Speisekarte. 

 

Das Dining by the Pool bietet zum Mittag-essen einen gekonnten Mix aus asiatischen und westlichen Gerichten. Für fruchtige Cocktails und frische Drinks steht die Chill-out-Lounge Drinks by the Beach allen
Gästen zur Verfügung. Herzstück ist der eigene Kräutergarten, in dem von Tomaten bis Minze,  von Ananas bis Zitronengras so ziemlich alles selbst angebaut wird. Die Bio-Eier kommen von der eigenen Hühnerfarm.
Das erstklassige Six Senses Spa mit seinen sechs Behandlungsräumen liegt in der Nähe eines erfrischenden Wasserfalls und ist von exotischer Natur umgeben. Hier sind es die einheimischen und international erfahrenen Therapeuten, die eine breite Auswahl an Behandlungen anbieten. Yoga-Kurse und Chi Kung (Qi Gong) sind inklusive. Bei Aromabädern, Massagen und Schönheitsanwendungen fällt es leicht die Seele baumeln zu lassen und einfach wieder einmal tief durchzuatmen. Einen Golfplatz gibt es hier nicht (!), dafür aber alle Möglichkeiten des überwiegend unmotorisierten Wassersports, d.h. Stand-up-Paddling, Kajak, Kanu, Katamaran oder Schnorcheln, Segeln, Tauchen, Surfen oder Parasailing). 

 

www.sixsenses.com

 

 

 

Bei Buchung mit Trauminsel Reisen stehen Ihre Bedürfnisse an erster Stelle: jede Trauminsel Reise wird individuell an die Wünsche des Kunden angepasst. Durch langjährige Erfahrung und persönliche Hotel- und Landeskenntnise, finden die Travel Designer genau das Urlaubsziel und das Hotel, dass zu Ihnen passt. Das Portfolio des Luxusreiseveranstalters besteht ausschließlich aus Hotels und Resorts, von deren besonderen Qualität sich ein Travel Designer vorab selbst überzeugt hat und welches regelmäßig vor Ort unter die Lupe genommen wird. Profitieren Sie von der Expertise und starten Sie den Traumurlaub schon bei der Buchung. 

Kontakt und Beratung:

+49 8152 93190

www.trauminselreisen.de