• xing
  • Facebook Social Icon
  • LinkedIn Social Icon
ANZEIGE

Finest on Tour © 2016 - 2019 by PCL Medien- & Verlags GmbH

Powered by www.grafik-zwei.de

»Kususangpo« – Willkommen
Bevor der Airbus A319 der königlichen Drukair-Flotte in einer »schwungvollen« Kurve zwischen den bewaldeten Bergen die Landebahn von Paro (West-Bhutan) auf fast 2.300 Metern Höhe ansteuerte, stimmten wir uns hoch über den Wolken mit der atemberaubenden Sicht auf den Lhotse (8.516 m), den Mount Everest (8.850 m), den Kangchendzönga (8.586 m), den Mount Jichu Drake (6.989 m) und den majestätisch aufragenden Mount Jumolhari (7.320 m) auf einen unvergesslichen Aufenthalt ein. Nur zum Golfen kommt man nicht nach Bhutan. Aber schön ist es schon, den Ball weit, weiter fliegen zu sehen. Eingebettet auf 2.320 m Höhe in ein schönes Tal außerhalb von Thimphu, in der Nähe des Thimphu Dzong, bietet der "Royal Thimphu Golf Course" einen traumhaften Ausblick über die Himalaya Berge rundherum. Es ist ein 9-Loch-Platz, Par 35 Course und kann auch als 18-Loch-Platz gespielt werden. Das ist auch der einzige Golfplatz in Bhutan, der für Besucher öffentlich zugänglich ist. Die anderen Golfplätze sind den Einheimischen und der Königsfamilie vorbehalten. In ganz Bhutan gibt es sieben Golfplätze