Der un-sichtbare Aufbruch in eine neue Welt
Indien ist das größte Land in Südasien. Über eine Milliarde Menschen (Zum Vergleich: Europa hat cirka 680 Millionen Einwohner) mit einem Durchschnittsalter von 25 Jahren verteilen sich auf 28 Bundesstaaten, einige davon sind größer als ganz Europa. Hier spricht man mehr als 1.600 Sprachen.
Indien hat eine lange Tradition im Golfsport, gründeten doch die Engländer bereits 1829 den Royal Golf Club Kalkutta, der heute als der weltweit älteste Golfclub außerhalb Großbritanniens gilt. Koloniales Flair durchzieht auch heute noch etliche Golfclubs. Moderne Golfanlagen, die in den letzten Jahren gebaut wurden, bereichern das vielfältige Angebot an Golfplätzen in Indien. Die meisten Golfplätze befinden sich im Norden Indiens, um Delhi, Agra und Jaipur. Aber auch in den Regionen um Kalkata, Mumbai oder Bangalore gibt es mehrere spannende Golfplätze, die es zu entdecken gilt.
Um genau DEN Golfplatz zu erkunden, empfiehlt sich dringend einen guten Reiseveranstalter zu wählen.
Kontakt in Deutschland: 
ruth.meerkamp@t-online.de
ANZEIGE
plantitscherhof.jpeg
     … Ihr erster Boxenstopp:  
  Südlich der Alpen  
In Meran und Umgebung eine gute Unterkunft zu finden, ist nicht besonders schwer.
Das richtige Hotel für Ihren Porsche, Ihrem Oldtimer etc. muss aber einiges mehr bieten …

Finest on Tour © 2016 - 2020 by PCL Medien- & Verlags GmbH

Powered by www.grafik-zwei.de