• xing
  • Facebook Social Icon
  • LinkedIn Social Icon
ANZEIGE

Finest on Tour © 2016 - 2019 by PCL Medien- & Verlags GmbH

Powered by www.grafik-zwei.de

1/6

Ein HOCHgenuss! 

 

Hoch oben auf der Turracher Höhe, an der Grenze zwischen Kärnten und der Steiermark, überzeugt das Hotel Hochschober mit verrückten Ideen und stillen Wundern.

Der Turracher See vor dem Hotel, ringsherum Lärchen- und Zirbenwälder und die sanften Kuppen der Nockberge: Für Menschen, die Wert auf Schönes und Gutes legen, ist das familiengeführte 4-Sterne-Superior-Hotel Hochschober eine bevorzugte Adresse. Stilvolle Rückzugsorte gibt es reichlich in der 5.000 m2 großen Wellnesslandschaft. Neu gestaltet präsentiert sich seit Juni 2017 die Schwimmhalle. In ein Felsen-Bad haben sich die drei Außen-Whirlpools verwandelt. Wohlig warm ist es im Hamam und in den Panorama-Saunen, die täglich zweimal Treffpunkt von meisterlichen Aufgüssen sind. In reinem Seewasser schwimmt man im beheizten See-Bad. Mehr Platz zum Sonnen bietet der vergrößerte Alpenstrand idyllisch am See gelegen. Ruhe und beste chinesische Tees genießt man im Teehaus im Chinaturm.

Yoga, Gymnastik, geführte Wanderungen, Mountainbike- und Pedelec-Touren stehen auf dem täglich wechselnden Pogramm. Für Kinderbetreuung ist selbstverständlich auch gesorgt. Wer gerne munter durch die Gegend kurvt, erkundet die Bergwelt auf attraktiven Strecken. Durch den Biosphärenpark Nockberge schlängelt sich beispielsweise die 35 km lange Nockalmstraße.

Die Küche, bewertet mit 91 Falstaff-Gourmetpunkten, vereint Regionales mit Einflüssen aus dem Alpe-Adria-Raum und asiatischen Akzenten. Modern alpines Flair erfreut in den großzügigen Zimmern und Suiten. 

HochschoberN gibt es ab 144,- Euro pro Person im Doppelzimmer Klassik mit Hochschober-Kulinarik und über 100 fabelhaften Inklusivleistungen. 

Hotel Hochschober

9565 Turracher Höhe 5 

T +43 (0)4275 - 82 13

www.hochschober.com