1/7

Urlaub in FARBEN:

Das tropische Inselparadies 

Südwestfloridas

 

Unberührte Sandstrände, umgeben von tropischem Grün und übersät mit unzähligen Muscheln – das macht die Region um Fort Myers und die Inseln Sanibel und Captiva aus. Und nicht nur für die Entspannung ist gesorgt: Foodies genießen leckere Küche mit frischem Fisch und exotischem Obst, Aktive können paddeln, Rad fahren oder Golf spielen. Ein Stückchen Paradies im Südwesten des Sunshine States!

Ein lässiger Traum in Weiß und Türkis: Hunderte kleiner Inseln im Golf von Mexiko warten mit unberührten weißen Stränden auf und laden zum Entdecken ein. Das passende Zuhause auf Zeit bieten romantische Hotels, ausgezeichnete Resorts direkt am Wasser, kleine Cottages oder luxuriöse Ferienhäuser mit eigenem Bootssteg und dazugehörigem Boot. Überall mit dabei: das ganz besondere Florida-Feeling, das elegantes Understatement verströmt.

Wer gerne mitten im Geschehen ist, wird in Fort Myers Beach fündig: Hier geht es quirlig zu, vor allem abends am Pier, wenn die Sonne sich mit einem Farbspektakel verabschiedet. Am kilometerlangen puderweichen Strand lässt sich nicht nur herrlich relaxen – Urlaube­­­er Tür. Luxuriöse Ferienhäuser liegen dagegen an den vielen Wasserstraßen von Cape Coral und verfügen meist über einen eigenen Bootssteg – so steht dem spontanen Inselhopping der Teilzeit-Kapitäne nichts im Wege. Fürs Bummeln, Sightseeing und Shopping sind Downtown Fort Myers und die Outlet Malls genau das Richtige. 

In Downtown beispielsweise können Urlauber den Weg der Glühbirne verfolgen, denn ihr Erfinder ist mit Fort Myers stark verwurzelt: Thomas Edison und sein Freund, Automobilmagnat Henry Ford, errichteten am Ufer des Flusses Caloosahatchee ihre beeindruckenden Winteranwesen, die die Besucher heute mitsamt Museum und Parkanlage mit auf eine Zeitreise nehmen. Groß und Klein können Edisons Labor begutachten oder einen Blick in die Häuser der beiden Persönlichkeiten werfen, die in einem so gut erhaltenen Zustand sind, dass es den Eindruck erweckt, die Bewohner könnten jeden Moment zur Tür hereinkommen. 

Das Gegenprogramm findet auf den Zwillingsinseln Sanibel Island und Captiva statt, denn Understatement wird hier groß geschrieben. Die Hauptrolle spielt hier die Natur: Kein Haus ist höher als die höchste Palme, dazu kommen atemberaubende Sonnenuntergänge, zauberhafte Muschelstrände, großartige Bootsausflüge, Picknicks auf unbewohnten Inseln, romantische Strandspaziergänge, Radtouren durch üppiges Grün, Paddeln auf romantischen Wasserwegen und vieles mehr. Der perfekte Urlaubstag ist hier vor allen Dingen geprägt von einem entspannten Lifestyle – alles kann, nichts muss. Egal, ob beim Morgenspaziergang am Strand, beim Radeln zur Eisdiele oder beim Sundowner – exotische Wildvögel, Pelikane, Delfine, Manatees, Schildkröten und andere Wildtiere leben hier in ihrem natürlichen Lebensraum und machen die Inseln zu einem wahren, nahezu unberührten Urlaubsparadies. 

 

The Beaches of Fort Myers & Sanibel

c/o Global Communication 

Experts GmbH

Hanauer Landstr. 184  

60314 Frankfurt - Germany

Tel: +49/(0)69/175371-00

fortmyers-sanibel@gce-agency.com

www.fortmyers-sanibel.de

ANZEIGE
plantitscherhof.jpeg

Finest on Tour © 2016 - 2020 by PCL Medien- & Verlags GmbH

Powered by www.grafik-zwei.de