• xing
  • Facebook Social Icon
  • LinkedIn Social Icon
ANZEIGE

Finest on Tour © 2016 - 2019 by PCL Medien- & Verlags GmbH

Powered by www.grafik-zwei.de

1/4

Constance Halaveli, Malediven

Ein luxuriöses Hideaway

 

Eingebettet in das Nord Ari-Atoll liegt die Insel Halaveli mit dem Constance Halaveli Maldives, Mitglied von „The Leading Hotel of the World“.

Die Gäste werden in der hoteleigenen Lounge am Wassertaxiterminal des Flughafens Male erwartet. Dort können sie sich erfrischen, kostenfreie Snacks und Soft-Drinks genießen und das Internet gratis nutzen, während die Formalitäten erledigt werden. Dann geht es mit dem Wasserflugzeug weiter zum Hotel, wo der deutschsprachige Direktor Dominik Kuenstle die neuen Gäste empfängt. Die 57 Wasser-Villen mit privaten Pools thronen auf Stelzen über der türkisblauen Lagune und ähneln ebenso wie die 28 Strand-Villen architektonisch einem Dhoni, dem traditionellen maledivischen Boot. Über eine Treppe gelangt man direkt ins Meer, das in wenigen Metern Entfernung farbenfrohe Fische und eine spannende Unterwasserwelt verspricht. Die ein- und zweistöckigen Villen am Strand vermitteln stilvolle Eleganz inmitten tropischer Vegetation. Sie verfügen jeweils über ein geräumiges, einzigartiges Open-Air-Badezimmer mit Wasserfalldusche und einen eigenen Pool im großzügigen, privaten Garten. Zur Ausstattung in den Villen gehören ein Weinklimaschrank, eine Nespresso-Maschine sowie ein Apple Mac mini Entertainment System. Ein Highlight ist die Presidential Villa, die paradiesische Ruhe, Privatsphäre pur und Luxus für alle Sinne garantiert.

Stilvoll geht es auch in den drei Restaurants und zwei Bars zu. Das Hauptrestaurant Jahaz mit angeschlossener Bar bietet am Büffet internationale Köstlichkeiten aus der offenen Show-Küche. Oft finden hier auch Themenabende statt. Im Spezialitätenrestaurant Jing mit der gleich-­­namigen Bar genießen die Gäste über dem Meer die europäisch-asiatische Fusion Cuisine und den grandiosen Ausblick auf den türkisblauen Ozean. Direkt am Meer gelegen, überzeugt das Meeru, das Open-Air-Restaurant mit Sandfußboden, in legerer »Barfuß-Atmosphäre« mit fangfrischem Fisch und Meeresspezialitäten vom Grill. Darüber hinaus werden Weinliebhaber von dem großen Weinkeller begeistert sein, in dem der Sommelier beste Weine aus der ganzen Welt hütet.    Erholung für Körper, Geist und Seele finden die Gäste im Le Spa de Constance mit Treatments der Schweizer Luxus-Kosmetikmarke Valmont, Produkten der Marke ila oder den eigens für das Le Spa de Constance entwickelten Ölen und Peelings, deren Inhaltsstoffe nur im Raum des Indischen Ozeans zu finden sind. Und auch für die aktive Regeneration ist bestens gesorgt – ob beim Schnorcheln, Katamaran, Kajak oder Tretboot fahren, Segeln, Windsurfen, beim Tennismatch oder im Fitnesscenter. All dies ist für die Gäste kostenfrei.