1/11

EIN AUSRUFEZEICHEN AUF HÖCHSTEM NIVEAU 

Arlberg Hospiz Resort –
Chalet Suiten 

 

Bereits seit 1956 begrüßt Gastgeberfamilie Werner ihre Gäste im Feriendomizil St. Christoph am Arlberg in Österreich. Der kleine Ort oberhalb von St. Anton auf 1.800 Metern Seehöhe verzaubert von der ersten Minute an.  

 

Für all jene, die nach Privatsphäre und exquisitem Hotelservice suchen, setzte Hotelier Florian Werner mit den Arlberg Hospiz Resort – Chalet Suiten ein Ausrufezeichen. Die beiden Landhäuser mit vertäfelter Außenfassade sind unterirdisch über eine Gangway mit dem nebenstehenden Arlberg Hospiz Hotel verbunden. Dort angekommen, begeistern 17 individuelle Einheiten mit einer Größe von 85 Quadratmetern bis 270 Quadratmetern auf zwei Stockwerken und treffen damit genau den Zeitgeist. Jede der Chalet Suiten ist nach einem renommierten Pianisten benannt und in Privatbesitz. Alle Eigentümer konnten ihren alpinen Traum umsetzen und so entstanden Unikate mit klarem Sichtbeton, Altholz, Naturstoffen, maßgefertigten Chandeliers oder mit Rosenblättern bedruckte Wände. Mit zwei bis fünf Schlafzimmern en suite bieten die Wohnungen genug Platz für mehrköpfige Familien oder befreundete Paare. Die Krönung des puren Luxus ist das Chalet Skyfall mit drei Suiten und dem imposanten Penthaus. Die Übernachtungspreise beginnen bei 1.294 Euro für bis zu vier Personen in der Chalet Suite Louis Armstrong inklusive reichhaltigem Frühstück. Am 18. Dezember 2020 startet die Wintersaison im Arlberg Hospiz Resort mit seiner schneesicheren Lage am Arlbergpass.

www.arlberghospiz.at

ANZEIGE
plantitscherhof.jpeg
     … Ihr erster Boxenstopp:  
  Südlich der Alpen  
In Meran und Umgebung eine gute Unterkunft zu finden, ist nicht besonders schwer.
Das richtige Hotel für Ihren Porsche, Ihrem Oldtimer etc. muss aber einiges mehr bieten …

Finest on Tour © 2016 - 2020 by PCL Medien- & Verlags GmbH

Powered by www.grafik-zwei.de